1979

Im Jahr 1979 eröffnete der damals 20-jährige Jon Fanzun sein erstes Sportgeschäft Jon-Sport in Vulpera. Vulpera florierte damals mit dem frisch gebauten Feriencenter und den Hotels Waldhaus und Schweizerhof. Trotzdem konnte Jon sein Geschäft nur dank der zusätzlichen Beschäftigung im Sommer in der Schlossverwaltung Tarasp bestehen.

1996

Bis 1996 war Jon-Sport ein Einmannbetrieb. Während der Hochsaison im Winter half Daniel Stecher im Betrieb mit, was er auch heute noch tut. Jons Frau Claudia kümmerte sich damals im Hintergrund um die Administration. 1996 konnte Jon Fanzun sein zweites Sportgeschäft in Ftan eröffnen und so die ersten Arbeitsplätze schaffen. Diese Filiale war mit der idealen Lage bei den Bergbahnen von Anfang an auf die Skivermietung spezialisiert.

2012

Im Frühling 2012 konnte Jon Fanzun von Marlène Arquint das Bergsportgeschäft Sport-Sesvenna übernehmen. Nun wurde das Wintersport Sortiment mit Jon Sport Alpin durch ein Sommersortiment erweitert. 

2015

Im Jahr 2015 wurde Jon die Geschäftsräume am Stradun in Scuol angeboten. Seit dem besteht Jon Sport aus dem grossen Hauptgeschäft in Scuol und der Winter-Filiale in Ftan. Die Filiale in Vulpera wurde in das Hauptgeschäft in Scuol integriert. Jon Sport beschäftigt heute 10 Personen in Voll- und Teilzeitstellen. 
2016 stieg die Familie Fanzun aus der Schlossverwaltung Tarasp aus und seither arbeitet Jon Fanzun und sein Sohn Jon Fanzun Junior gemeinsam Vollzeit im Jon Sport Betrieb.

2020

Durch die Pandemie hat es auch eine Umstrukturierung im Jon Sport gegeben. Jon hat sich entschlossen, mit 60 etwas kürzer zu treten und die jüngere Generation agieren zu lassen. Er ist noch immer im Hintergrund tätig und ab und zu auch mit Tatkraft im Jon Sport Geschäft anzutreffen. 
Die Führung des Jon Sports hat sein Sohn Jon Junior, zusammen mit Buolf und Tanja übernommen. 
Mit Sicht auf seiner Pensionierung, übernimmt seine Tochter Anetta das Finanz-/ und Personalwesen. 

2025

Die Ladenlokalität am Stradun in Scuol, das Center Alpin steht kurz vor einem Umbau. Voraussichtlich wird Jon Sport für ungefähr ein Jahr in einem Provisorium zügeln. Danach wird Jon Sport am gewohnten Ort im neuem Glanz erstrahlen.

Über dem Umbau halten wir Sie gerne auf dem laufenden.

la squadra da Jon Sport

Jon Sport beschäftigt rund 12 Mitarbeiter in Saison-/Jahres-/ Voll-/ und Teilzeitstellen.
Ein familiäres Miteinander steht an oberster Stelle.

Teamfotos

Jon Senior, seit 1979 bei Jon Sport

Claudia, seit 1979 bei Jon Sport

Jon Junior, seit 2015 bei Jon Sport 

Anetta, seit 2023 bei Jon Sport 

Buolf, seit 2020 bei Jon Sport 

Ramona, seit 2012 bei Jon Sport 

Peer, seit 2020 bei Jon Sport 

Marco, seit 2023 bei Jon Sport 

Iolanda, Jon Sport/Engiadina Gourmet 

Andrea, im Winter schon sehr lange bei Jon Sport

Jolanda, seit 2022 im Winter bei Jon Sport

Hannes, seit 2023 im Winter bei Jon Sport

Tanja, seit 2015 bei Jon Sport

Christian, seit 2023 in den Semesterferien bei Jon Sport